Whiteboard Animationen

Whiteboard Animation allgemein

Ein Erklärfilm als Whiteboard Animation beeindruckt dadurch, dass auf einer weißen Tafel vor den Augen des Zuschauers Schritt für Schritt ein umfangreiches Bild entsteht.

Ihre Zielgruppe wird von Anfang an mitgenommen und erlebt den gesamten Entstehungsprozess. Die weiße Tafel weckt zunächst seine Neugierde und die Aufmerksamkeit wird dann auf den entsprechenden Grafikschritt gelenkt.

Auch bei einer Whiteboard Animation müssen Sie auf Farben, animierte Effekte oder raffinierte Kamerafahrten nicht verzichten. Die Kombination mit anderen Techniken ist problemlos möglich. Apropos: Für eine Whiteboard Animation ist die weiße Tafel der Klassiker und Namensgeber. Grundsätzlich bieten sich alle neutralen Hintergründe und Zeichengeräte wie zum Beispiel Kreide, Füller, Tusche oder Wasserfarben an. 

Whiteboard Technik

Grundsätzlich kann eine Whiteboard Animation live gedreht oder digital erstellt werden. Der Name „Whiteboard“ leitet sich von der ersten Methode ab. Eine weiße Tafel ist der Star in einem Whiteboard Erklävideo. Die Zeichnungen werden per Hand in unserem Studio gezeichnet und live gedreht. In der anschließenden Postproduktion erfolgt die digitale Nachbearbeitung sowie Schnitt und die benötigte Beschleunigung. Bei der digitalen Methode entsteht der Whiteboard Effekt, in dem bereits erstellte Grafiken mittels Tracking Gestalt annehmen. Auf Wunsch kann eine Hand mit Stift digital hinzugefügt werden.

Vor- und Nachteile eines Whiteboard Videos

Die Leichtigkeit einer Whiteboard Animation kann über den dahinter stehenden Produktionsprozess täuschen. Gerade bei live gezeichneten Grafiken kann ein falscher Strich die Wiederholung der gesamten Szene bedeuten. Häufige Denkpausen sind also nötig, um die Anzahl der Wiederholungen zu begrenzen. Auf ein wichtiges Detail, dass leider häufig übersehen wird, ist die Optik der Hand, die den Stift führt. Es gibt zahllose Beispiele für eigentlich gute Whiteboard Animationen, die durch eine stark behaarte Männerhand und Teile des Armes viel von ihrem Charme einbüßen. Wenn die Dreharbeiten abgeschlossen sind erfordern nachträgliche Anpassungen einen sehr hohen Aufwand. Aber auch die digitale Erstellung einer Whiteboard Animation hat es durchaus in sich: Die bereits fertigen Grafiken werden Frame für Frame bearbeitet, um den gewünschten Whiteboard Effekt zu erzeugen. Digitale Produktionen lassen sich auch Jahre später noch problemlos anpassen.

Rückruf vereinbaren