Die passende Musik- das i- Tüpfelchen auf Ihrem Video

Videokommunikation Musik

Unwiderstehliches Videomaterial ist die Summe aller filmischen Gestaltungselemente, professionell und liebevoll erstellt und zusammengesetzt von der Filmagentur Ihres Vertrauens.

Die Bedeutung der Musik hat sich im Laufe der evolutionären Entwicklung vom Stumm- zum Tonfilm dramatisch verändert. Dabei war der Stummfilm nie wirklich stumm. Damals galt Musik als emotionale Begleitung und ein zusätzliches, probates Mittel, das gehobene Bürgertum in möglichst hoher Zahl in die Kinos zu locken.

Heute bietet Musik zur Untermalung Ihres Videos eine große Bandbreite und kann praktisch jede Filmsituation musikalisch gestalten, ergänzen und untermalen. Für den Menschen ist das Hörvermögen ein essentielles Sinnesorgan. Musik beeinflusst die Wahrnehmung des Videos auf den Zuschauer und berührt seine Emotionen. Bilder können in Zusammenhang mit Ton und Musik eine erstaunliche Wirkung entfalten.

Eine effektive musikalische Gestaltung bleibt zwar regelmäßig im Hintergrund, schafft jedoch trotzdem eine erhebliche Dynamik und Stimmung im Gesamtwerk.

Die wichtigen Funktionen, die Musik für ein Video leisten kann, fasste bereits 1990 treffend der Musikwissenschaftler Enjott Schneider im Folgenden Funktionskatalog zusammen:

„Atmosphäre herstellen, Ausrufezeichen setzen, Bewegung illustrieren, Bilder integrieren, Bildinhalte akustisch abbilden, Emotionen abbilden und verstärken, epische Bezüge herstellen, Form bildend wirken, gesellschaftlichen Kontext vermitteln, Gruppengefühl erzeugen, historische Zeit evozieren, idyllisieren, inspirieren und anregen, irreal machen, karikieren und parodieren, kommentieren, Nebensächlichkeiten hervorheben, Ortsangeben machen, Personen dimensionieren, physiologisch konditionieren, Rezeption kollektivieren, Raumgefühl herstellen, Textinhalt transferieren, visuelle Aufmerksamkeit modifizieren, Zeitempfinden relativieren.“

Source und Score Musik für Ihr Video

Für Ihr Erklärvideo oder Imagefilm Projekt können Sie zwischen bereits komponierten Songs wählen oder einen einzigartigen Song komponieren lassen. Das hat den besonderen Vorteil, dass ein Filmkomponist die Musik speziell an Ihr Video und Ihren Geschmack anpassen kann. Auch die Verwendung von beispielsweise Chart Hits ist möglich. Diese sind für den Zuschauer zwar besonders einprägsam, aber auch kostenintensiv und wirken mit zunehmendem Zeitablauf oft unaktuell.

Soundeffekte

Spezielle Sounds geben dem Zuschauer akustische Informationen und lassen real wirken, was beim Drehen umständlich oder unmöglich simuliert werden müsste. Treffend platzierte und ausgewählte Soundeffekte machen einen Film lebendig und können den Zuschauer überraschen. Die Abwesenheit von Soundeffekten kann auch ein gutes Video eindimensional wirken lassen.

Auditive Effekte haben einen großen Einfluss auf den Zuschauer. Sie sind neben einer guten Geschichte, einer fulminanten Stimme und der perfekten Umsetzung in Kombination ein elementarer Baustein für den Erfolg Ihres Erklärvideos oder Imagefilms.

=> Videokommunikation